Effiziente Nutzung natürlicher Ressourcen

Unter «Effizienter Nutzung natürlicher Ressourcen» oder auch «Ressourceneffizienz», versteht man das Verhältnis eines bestimmten Nutzens gegenüber des erforderlichen Einsatzes an natürlichen Ressourcen. Der nutzen kann dabei in Form eines Produktes oder auch einer Dienstleistung erbracht werden. Daraus können wir schliessen, dass, je geringer der dafür nötige Input an natürlichen Ressourcen ist oder je höher der Nutzen des Produktes oder der Dienstleistung ist, desto höher ist schliesslich auch die Ressourceneffizienz.

Um diesen Sachverhalt zu verstehen, müssen wir zuerst Wissen, was Ressourcen sind.

Ressourcen
Ressourcen sind die Mittel, die zur Produktion von Produkten oder Dienstleistungen benötigt werden. Beispiele für natürliche Ressourcen sind; Luft, Wasser oder auch die Bodenfläche.

Beispiel
Wir dürfen nicht mehr Wälder abholzen als diese nachwachsen können. Dadurch ist es umso wichtiger, dass wir diese erneuerbaren Ressourcen so effizient wie möglich Nutzen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Waage zwischen dem Nutzen der durch ein Produkt oder eine Dienstleistung gewonnen wird und der natürlichen Ressourcen, darf nie in Schräglage geraten
  • Wir müssen die bestehenden natürlichen Ressourcen so effizient als möglich nutzen und dürfen nichts verschwenden