Nachhaltigkeit - Einführung

In diesem Kapitel werden vier verschiedene Themenbereiche behandelt. In der ersten Lektion schauen wir uns an, was der faire Handel ist und warum er in der heutigen Zeit so wichtig ist. Danach gehen wir auf die nachhaltige Bewirtschaftung ein. Hier lernen wir, was die nachhaltige Bewirtschaftung überhaupt ist und mit welchen Problemen wir konfrontiert werden. In der dritten Lektion geht es um ein ziemlich kompliziertes Thema, um die Ressourceneffizienz. Keine Angst, wenn du dir darunter noch nichts vorstellen kannst, dies wird dir in der Lektion erklärt. In der letzten Lektion geht es um die Förderung unserer lokalen Produkte. Warum ist das wichtig? Und was für einen Einfluss hat unser Kaufverhalten auf die Umwelt? All das und noch einiges mehr, wirst du hier erfahren.

Lernziele

  • Wie funktioniert Fairer Handel?
  • Warum kann Fairer Handel zu Nachhaltigkeit beitragen?
  • Wie sieht nachhaltige Bewirtschaftung aus?
  • Wie werden natürliche Ressourcen in der Schweiz genutzt?
  • Warum müssen wir die lokalen Produkte fördern?

Grösste Probleme

  • Viele Kleinbauern und Arbeiter in Entwicklungsländern werden noch immer oft ausgenutzt.
  • Oft arbeiten Frauen in Entwicklungsländern unter sehr schlechten Arbeitsbedingungen und verdienen nur wenig Geld damit.
  • Der weite Transport der Produkte schadet der Umwelt.
Uebersicht
Modul starten